Bürgermeister

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

ich heiße Sie ganz herzlich auf der Homepage der Gemeinde Polsingen willkommen.

Unsere Gemeinde, bestehend aus den Gemeindeteilen Döckingen, Polsingen, Ursheim und Trendel liegt im südlichen Hahnenkamm in Mittelfranken, direkt an der Grenze zum Regierungsbezirk Schwaben. Wir sind eine eigenständige Gemeinde mit eigener Verwaltung bei einer Größe von rund 1.850 Einwohnern.

Mit den Nachbargemeinden Auhausen, Markt Heidenheim und   Westheim haben wir uns vor einigen Jahren zur "Kommunalen Allianz Hahnenkamm" zusammengeschlossen, um gemeinsam nach außen effektiver wirken zu können. Zudem gehören wir der ILE-Region Fränkisches Seenland-Hahnenkamm an.

Polsingen ist nach wie vor stark landwirtschaftlich geprägt. Unsere Stärke ist die wunderschöne Landschaft, die - in unmittelbarer Nachbarschaft zum Fränkischen Seenland und dem Nördlinger Ries - den Besuchern Ruhe und Beschaulichkeit bietet.

Bekannt ist Polsingen auch als Standort von Einrichtungen für behinderte Menschen der Diakonie  Neuendettelsau. Diese sind auch der größte Arbeitgeber in unserer Gemeinde
Daneben haben wir eine Vielzahl von Handwerksbetrieben zu bieten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ansehen oder Durchsuchen unserer Homepage.
Für Anregungen und konstruktive Kritik hinsichtlich der Gestaltung unseres Internetauftrittes sind wir sehr dankbar.

Ihre

Gemeinde Polsingen

Heinz Meyer

1. Bürgermeister




Sprechzeiten des 1.Bürgermeisters

Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils nachmittags von 14 bis 17 Uhr

Dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr